Fachgruppe Ortung mit zwei Einsätzen im Mai

Am Samstagabend, den 14. Mai 2016, wurde die Fachgruppe Ortung des THW Tübingen zum zweiten Mal in dieser Woche zu einem Einsatz gerufen.

Nachdem bereits Mittwochnacht (11. Mai) eine Person per Rettungshund in Tübingen gesucht worden war, wurden unsere Ortungsspezialisten dieses Mal von der Feuerwehr Reutlingen angefordert, um eine eingeschlossene Katze unter einem Gebäude per Videoendoskop zu lokalisieren.

FGr_O_Mai_2016

FGr_O_Mai_2016b

Bookmark the permalink.

Comments are closed.